Haus Berghof - Freie Plätze

 

Freie Plätze in den Wohngruppen im Haus Berghof

Bindungsorientierte Intensivgruppe Berglöwen

 

6 Plätze ab 1.1.2020
(Aufnahmealter 5-10 / Intensivpädagogisch)

Gruppe Bergadler

 

noch nicht verfügbar

 

 

Bindungsorientierte Intensivwohngruppe Berglöwen

Die bindungsorientierte Intensivwohngruppe "Berglöwen" im Haus Berghof in Nohfelden bietet 6 gemischtgeschlechtliche Plätze für Kinder ab dem Übergang zum Grundschulalter. Unsere Arbeitshaltung orientiert sich an einem systemisch-wertschätzenden Weltbild, durch die besonderen Qualifikationen unseres Teams in Bindungstheorie und -praxis ist das Angebot besonders geeignet für Kinder, die bei ihren bisherigen Bezugspersonen in irgendeiner Form verunsichernde Beziehungs- und Bindungserfahrungen gemacht haben. Unsere pädagaogische Methodik basiert dabei auf den Erkenntnissen der aktuellen Bindungsforschung. Alle Kinder erhalten zusätzlich auch therapeutische Angebote durch ausgebildete BBT Bindungstherapeuten. Aufgrund dieser Ausrichtung bieten wir auch einen Personalschlüssel von 1:1. Zum Einüben und Festigen der emotionalen Regulation, sowie einer Vielzahl weiterer, wichtiger psychischer Funktionen wird zusätzlich mit tiergestützten Anteilen direkt auf dem Hof und mit erlebnispädagogischen Angeboten gearbeitet.

Den Eltern bieten wir intensive Angebote, in denen wir ihnen Bindungswissen vermitteln und Erziehungs- und Bindungskompetenzen schulen.

Die Gruppe "Berglöwen" im Haus Berghof bietet auf einer Etage 6 Einzelzimmer in einer geräumigen, familienähnlich strukturierten Wohnung. Das Haus Berghof ist naturnah am Waldrand gelegen und dennoch sind alle wichtigen Angebote fußläufig erreichbar. Darüber hinaus liegt Nohfelden an der Bahnstrecke Frankfurt-Saarbrücken und ist somit gut mit dem Zug erreichbar. Der nächste Autobahn-Anschluss liegt ebenfalls nur wenige Kilometern entfernt.